Marienschule-Dieburg
Grundschule des Landkreis Darmstadt-Dieburg

Mit Musik geht alles besser – in der Marienschule

Die Marienschule Dieburg als „Musikalische Grundschule“
 

Das Projekt Musikalische Grundschule hat mit Schuljahresbeginn in der Marienschule Dieburg begonnen. Ziel ist es, Musik zu einem wesentlichen Bestandteil des gesamten Schullebens zu machen.

„Wissenschaftliche Studien zeigen, wie positiv sich Musikerziehung auf die individuelle Entwicklung von Kinder auswirkt und ihre Kreativität und Lernmotivation steigert“, erklärte Kultusministerin Karin Wolff - bereits 2005 – zu Projektbeginn. Dieses außergewöhnliche Projekt ist eine wichtige Initiative zur Förderung des musikalischen Lebens an Grundschulen.

Das Hessische Kultusministerium hat dieses Projekt zusammen mit der Bertelsmann-Stiftung 2005 ins Leben gerufen. Mittlerweile haben hessenweit 110 Grundschulen (neun aus unserem Landkreis) die Möglichkeit, musikalische Elemente fächerübergreifend im Schulalltag zu verankern, Schüler mit allen Sinnen für Musik zu begeistern und den Unterrichtsalltag „bunter“ zu gestalten.

In einer ersten Arbeitsphase werden die Lehrer und Lehrerinnen der Marienschule Ideen sammeln, wie eine Musikalische Grundschule für die Marienschule aussehen könnte. Aus diesen Ideen werden dann diejenigen ausgewählt, die vom Kollegium die breite Unterstützung erhalten.

Das Ziel ist, die Schule …

           mit mehr Musik

                       von mehr Lehrern

                                   in mehr Fächern und

                                              zu mehr Gelegenheiten zu bereichern.